Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Jugend  /  Offene Jugendarbeit  /  Nördliches Stadtgebiet

Nördliches Stadtgebiet

Dank Jugendmobil immer vor Ort

Durch das Jugend-Mobil ist die offene Jugendarbeit dort, wo die Kinder und Jugendlichen sind.

Die offene Jugendarbeit im nördlichen Stadtgebiet (Büttenen, Würzenbach, Wesemlin, Maihof) ist dank dem Jugendmobil immer da, wo  Kids und Jugendliche sich treffen. So kann die Jugendarbeit  direkt auf Fragen und Anliegen reagieren: Jugendliche können ihre Ideen und Anliegen beim PowerLab im Oberstufenzentrum Utenberg einbringen und mit der Unterstützung der Jugendarbeit umsetzten. Ergänzt wird das mobile Angebot durch den Aktionsraum MaiHof und die Hochhüsliweid.  Die Büros der Jugendarbeitenden sind im St. Johannes und St. Josef - MaiHof. Die Büros der Quartierarbeit der Stadt liegen über dem Eurospar an der Würzenbachstrasse 17 und im Zentrum MaiHof an der Weggismattstrasse 9.  

Eindrücke Jugendarbeit

 

Kontakt

Isabelle Heckendorn

Jugendarbeiterin/Pfadi-Präses

Schädrütistrasse 26 6006 Luzern

Telefon: 041 229 92 30 Mobile: 078 812 20 90 isabelle.heckendorn@kathluzern.ch

Javier Almela

Jugendarbeiter

Weggismattstrasse 9 6004 Luzern

Telefon: 041 229 93 30 javier.almela@kathluzern.ch

Weitere Informationen

Adressen

Städtische Quartierarbeit 
Würzenbachstrasse 17
6006 Luzern

Weggismattstrasse 9 
6004 Luzern

Pfarrei St. Johannes
Schädrütistrasse 26
6006 Luzern

Pfarrei St. Leodegar im Hof
St. Leodegarstrasse 6
6006 Luzern

Pfarrei St. Josef -MaiHof
Weggismattstrasse 9
6004 Luzern

Links

Quartierarbeit Stadt Luzern

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.