Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Musik und Kultur  /  Schaufenster

Schaufenster

Bei einem Singalong bildet das Publikum den Chor. Fotos: Monique Wittwer

Auch der 2. Luzerner Singalong begeisterte

4. Januar 2017 Von: Franz Schaffner

Mit Bachs Weihnachtsoratorium ins neue Jahr

Am 30. Dezember 2016 führten rund 200 Sängerinnen und Sänger in der Lukaskirche mit grosser Freude das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf. Es war nach 2014 bereits das zweite derartige Mitsingkonzert in Luzern. Unter der Leitung von Ulrike Grosch musizierten junge Solistinnen und Solisten sowie ein professionelles Orchester die Teile 1, 4 und 6. Dazu gesellten sich etwa 80 Zuhörerinnen und Zuhörer, Freunde, Angehörige und Interessierte.

Wiederum hatte der Franziskanerchor die Organisation und Durchführung dieses gesamtstädtischen Musikprojektes übernommen, zwei offene Proben sowie der Probentag am 10. Dezember wurden von den Mitsängerinnen und Mitsängern dankbar angenommen und schon im Vorfeld zum Erlebnis. Die LZ berichtete am 1. Januar. Siehe auch unter SRF (http://www.srf.ch/sendungen/regionaljournal-zentralschweiz/singalong-konzert-das-publikum-ist-auch-der-chor).

Herzlichen Dank an die Katholische Kirchgemeinde Luzern für die grosszügige finanzielle Unterstützung und an die reformierte Kirche Luzern für die kostenlos zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten.

Der nächste Singalong findet voraussichtlich 2018 statt. Aktuelle Infos und viele Fotos vom Singalong 2016 finden Sie unter www.luzern-singalong.ch

Ulrike Grosch

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.