Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Heilige Texte bewegen

Montag, 22. Mai 2017 18:00 Uhr Box zwischen Luzerner Theater und Jesuitenkirche

Im Rahmen des «Openbox»-Festivals des Luzerner Theaters findet eine künstlerische Andacht mit Texten zum Thema «Nachbarschaft» aus dem Koran, der Thora und der Bibel statt.

Andreas Rosar vom Team Citypastoral der Katholischen Kirche Stadt Luzern hält zusammen mit der Jüdin Tamar Krieger, der Muslimin Izeta Saric und der reformierten Pfarrerin Eva Brandin in der Box zwischen dem Luzerner Theater und Jesuitenkirche eine künstlerische Andacht ab: heilige Texte bewegen! 

Die archaische Klanglichkeit der arabischen, hebräischen und lateinischen Sprache bewegen den Contrabassisten Fabian Gisler und den Tänzer Dor Mamalia zu eigenen Reflexionen der Texte aus Koran, Thora und Bibel. 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des «Openbox»-Festivals des Luzerner Theaters statt. Dieses bietet verschiedenen Gruppierungen, Vereinen und Einrichtungen in der Stadt mit unterschiedlichen niederschwelligen Veranstaltungen die Möglichkeit, in manchmal überraschenden Kooperationen das Festivalthema «Nachbarschaften» nicht nur zu reflektieren, sondern auch zu leben.

Foto: Ingo Höhn

 

Weitere Informationen

Veranstalter

Citypastoral und Luzerner Theater
Web: http://www.luzernertheater.ch/

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.