Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

3 Päpste in der Guggermesse

4. Februar 2018

Was sonst unmöglich ist, wurde dank Fasnacht in der Johanneskirche Realität.

Drei Päpste zogen begleitet von der Guggenmusig Glatzesträhler und Ministranten zum Guggergottesdienst in die vollbesetzte Kirche ein. Papst Herbert begrüsste die fasnächtlich gestimmte Festgemeinde in Reimform. In einer humorvollen Kurzzusammenfassung der Heiligen Schrift wurde das Thema lanciert: „Hat Gott das Chaos angerichtet?“ oder „Wie viel Chaos braucht der Mensch?“. Kurze Interviews mit Papst Franziskus, Papst Urbanus und der Präsidentin Gina von den Glatzestrählern zeigte die Aktualität des Themas.

Zwischendurch füllten die Glatzesträhler immer wieder mit ihren schräg-schönen Tönen die Kirche zur Freude der ca. 400 anwesenden Personen.

Urbi@Orbi gab anstatt der Predigt ihre Schnitzelbänke übers Jahr 2017 zum Besten mit Themen aus Politik, Sport, Gesellschaft und Kirche. Die sehr schönen und kunstvollen Karikaturen von Agnes Avagyan, Horw (live-karikaturen.ch) kamen beim Publikum ausgezeichnet an. Die treffenden Pointen wurden jeweils mit schallendem Lächer quittiert. Insgesamt ein fasnächtlicher Leckerbissen der besonderen Art.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.