Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Mark Steffen beim Putzen der Kirchenbänke.

Am Zukunftstag im St. Johannes

10. November 2016 Von: Urban Schwegler

Am Nationalen Zukunftstag besuchte Gabriel Sakristan Mark Steffen und schaute ihm bei der Arbeit über die Schulter.

Am 10. November ist Nationaler Zukunftstag. An diesem Tag besuchen Kinder Erwachsene Personen an ihrem Arbeitsplatz. So erhalten sie einen Einblick in einen bestimmten Beruf. Gabriel hat Mark Steffen besucht, der in der Pfarrei St. Johannes im Luzerner Würzenbachquariter als Sakristan arbeitet.

Sakristan, ein vielseitiger Beruf

Marks Arbeit ist sehr vielseitig. Zusammen mit seinem Arbeitskollegen Franz Gantner hat er einen neuen Beamer installiert. Danach ging es in die Kirche zum Bänke putzen. Schliesslich stand auch noch eine Vorbesprechung auf dem Programm. Mitarbeiterinnen der Stadt Luzern haben den Pfarreisaal für eine Veranstaltung gemietet, die nächste Woche stattfinden soll.

Dieser spannende Einblick hat gezeigt, dass Sakristan wirklich ein vielseitiger und spannender Beruf ist. Einer von vielen in der Kirche.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.