Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Fasnachtsgewaltige im Hof

15. Februar 2015 Von: Thomas Lang

Wie seit vielen Jahren wurde auch dieses Jahr der Fasnachtsgottesdienst mit den Klängen einer Guuggenmusig und mit einer Reimpredigt verschönert. Erstmals waren die Fasnachtsgewaltigen, die "Big Five", alle in der vollbesetzten Hofkirche anwesend.

Dieses Jahr waren zum ersten Mal alle fünf grossen Vertreter der Luzerner Fasnacht gemeinsam im Gottesdienst in der Hofkirche mit dabei: Präsident und Weibel des Luzerner Fasnachtskomitées sowie die Präsidenten respektive die Zunftmeister der Zunft zu Safran, der Wey-Zunft, der Fidelitas Lucernensis und der Maskenliebhaber-Gesellschaft mit ihren jeweiligen Weibeln und Fahnenträgern.

Pfarrer Beat Jung spannte in seiner Reimpredigt den Bogen vom aktuellen Evangeliumstext hin zu politischen und kirchlichen Themen.

Musikalisch waren die Chottlebotzer Lozärn unter der Leitung von David Soto das Highlight und sorgten mit ihren fasnächtlichen Klängen für eine fröhliche Stimmung in der Hofkirche. Sie wurden an der Orgel durch den Stiftsorganisten Wolfgang Sieber begleitet. Nach dem Gottesdienst boten die Chottlebotzer auf dem Kirchenvorplatz noch einige Stücke zum Besten, dazu wurde Holdrio und Punsch ausgeschenkt.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.