Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Schaufenster

Fairplay-Siegerinnen mit Pokal

Strahlende Siegerinnen in München

8. Mai 2018 Von: Luzia Röllin

Nach dem Fairplaysieg am Street Soccer Swiss-Cup in Biel, konnten die Girls, der „Girl Power“ Mannschaft aus dem Moosmattquartier, am 5. und 6. Mai in München wieder einen grossen Sieg feiern.

Am vergangenen Samstagmorgen kurz nach acht Uhr startete das grosse Abenteuer München am Inselquai in Luzern. Nach dem Sieg am Street Soccer Swiss-Cup hatten die Girls am Intercity – Cup in München Grosses vor. Sie wollten wiederum als Fairplay-Siegerinnen vom Platz gehen.

Nach den letzten Fotos und der Verabschiedung der Eltern, ging die Reise mit dem Car von Luzern Richtung Rheintal. Hier gab es kurz vor der Grenze einen längeren Halt. Auf dem Parkplatz wurden sofort untereinander erste Pässe gespielt oder Bälle jongliert. Schnell war klar, dass die „Girl Power“ Girls die jüngsten Teilnehmerinnen an diesem Turnier sein werden.

Überraschung kurz vor dem Start des Turniers

Kurz nach der Ankunft im Hotel hörte man erste Jubelschreie. Die Girls freuten sich über ihr tolles Zimmer, welches sie für eine Nacht ganz alleine bewohnen durften.

Mit strahlenden Gesichtern nahmen sie kurz vor dem Start des Turnieres eine Überraschung der offenen Jugendarbeit der katholischen Kirche Stadt Luzern entgegen. Die „Girl Power“ T-Shirts mit aufgedrucktem Namen jeder Spielerin.

Strahlende Fairplay-Siegerinnen

Gleich das erste von sieben Spielen konnten die Girls mit 2:1 Toren für sich entscheiden. Die Freude über diesen gelungenen Start war gross jedoch nur zweitrangig. Das erklärte Ziel der „Girl Power“ Girls war es, den Sieg als fairste Mannschaft in der Kategorie Ladies auch in München abzuholen.

Nach Abschluss der Gruppenphase konnte jede Mannschaft drei Fairplay-Punkte auf die Teams verteilen, gegen die sie im Turnier gespielt hatten. Neugierig und ungeduldig warteten die Girls auf die Verteilung der anderen Mannschaften. Nachdem auch die Schiedsrichter ihre Fairplay Punkte an die Teams verteilt hatten, war klar: Die „Girl Power“ Girls haben ihr grosses Ziel erreicht. Sie durften auch in München über ihr faires Spiel jubeln und als strahlende Fairplay-Siegerinnen nach Hause fahren.

Herzliche Gratulation

Das Team Süd der offenen Jugendarbeit der katholischen Kirche Stadt Luzern und die Quartierarbeit der Stadt Luzern gratulieren dem „Girl Power“ Team herzlich für diesen grossen Sieg. Schon jetzt freuen wir uns auf neue Spiele am Street Soccer Cup vom 6. und 13. Juni auf dem Hubelmatt Street Soccer Feld.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.