Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Tipps

Foto: Klaus Herzog, www.pfarreibriefservice.de

Pfarrer zu mieten

26. Februar 2014 Von: Medientipp

Bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburten oder Todesfällen wünschen sich viele Menschen eine Feier, auch wenn sie nicht sehr gläubig oder aus der Kirche ausgetreten sind. Bei Anton Aschenbrenner können sie die gewünschten Rituale kaufen.

«Könntest Du trotzdem unseren Vater begraben?» Diese Frage wurde Anton Aschenbrenner oft gestellt. Er hat dabei festgestellt, dass sich die meisten Menschen bei Sterbefällen, zu Hochzeiten oder zur Geburt ihres Kindes eine Feier wünschen, die ihre Gefühle zum Ausdruck bringt – auch wenn sie aus der Kirche ausgetreten sind oder keiner Religionsgemeinschaft angehören. Anton Aschenbrenner ist kein Pfarrer mehr, seit er eine Familie gründen wollte, aber er wird dennoch wie ein Pfarrer angefragt. Er hat daraus einen Beruf gemacht. Er verkauft Rituale.

Freitag, 7. März, 3sat, 12.30 Uhr, Pfarrer zu mieten

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.