Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Schaufenster

Tipps

«Perspektive»: Die weisse Arche

12. September 2017 Von: Daniel Lay

Erwin Beelers Film «Die weisse Arche» setzt sich mit den Themen Tod und Sterben auseinander. Dazu werden mit eindrücklichen Bildern Menschen porträtiert, die sich intensiv mit dem Sterben auseinandersetzen. Ein Film der anregt, auch sein eigenes Verhältnis zu Tod und Sterben zu klären.

Früher oder später muss jeder an eine Beerdigung. Unweigerlich taucht dabei die Frage auf: Wann bin ich dran? Wie werde ich einmal sterben? Ist da noch etwas? Wer diese Fragen zulässt erfährt vielfältige Antworten die über den Horizont hinausgehen.

Der Filmemacher Edwin Beeler, der soeben mit dem Innerschweizer Kulturpreis ausgezeichnet wurde, begleitet verschiede Persönlichkeiten auf ihrem eigenen Weg zur Selbsterkenntnis und erkundet, wie sie mit der Unabwendbarkeit von Sterben und Tod in einer aufs Materielle ausgerichteten Welt umgehen.

Donnerstag, 14. September, SRF 1, 00.10

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.