Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

Gottes Liebe ist wie die Sonne

20. Juni 2017 Von: Eva Hämmerle

Kraftvoll und feurig – wärmend und Leben schenkend: so feierten wir Gottes Liebe am längsten Tag im Jahr.

Über 50 Kinder und Begleitpersonen erlebten, wie zwei Freunde Jesu auf dem Weg von Jerusalem nach Hause im Gasthaus Brennendes Herz einkehrten. Sie begegneten dabei einem Fremden, der ihnen die Augen öffnete: Jesus lebt! Die 3.Klässler der Religionsklasse von Eva Hämmerle spielten die Geschichte „Vom Weg nach Emmaus -  ähmm neiiii - nach Jerusalem“. So wie es den beiden Freunden Jesu ganz heiss ums Herz wurde, als sie verstanden, dass Jesus nicht gestorben war, sondern auferstanden, so heiss erleben wir Gottes Liebe. Sie ist wie die Sonne. Immer und überall da. Und genau das haben wir gefeiert, ihm gedankt und um viel Gutes und Schönes für den Sommer gebittet. Am Schluss beim Vater unser fanden wir heraus, dass wir eine Gemeinschaft sind und das Gebet in vielen, vielen Sprachen beten – so wie die Sonne und Gottes Liebe überall scheint. Die Anwesenden beten in: Schwyzerdütsch, Hochdeutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Armenisch, Schwedisch, Portugiesisch und Englisch.

Alle haben sich nach der Feier bei etwas Fruchtig-Sonnengereiftem aus Gottes Garten erfrischt. Die Feier wurde gestaltet von Pia Weingartner und Eva Hämmerle

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.