Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

Wunderbares Licht und herzerwärmende Musik

10. Dezember 2017 Von: Herbert Gut

Hunderte von Kerzen tauchten die Johanneskirche für einmal in ein ganz anderes Licht.

Die schwedischen Lieder, gesungen von Madelaine Wibom, erzählten vom Licht, das die Heilige Luzia den verfolgten Christen in Rom bis in die Katakomben hinunter gebracht hat. Herbert Gut lud die Anwesenden ein, das Licht Gottes auch in ihr Dunkel einzulassen und selber zu Lichtbringer zu werden.

Im anschliessenden Adventskonzert des Johanneschors erwärmten die lieblichen Melodien  des Weihnachtsoratoriums von Camille Saint-Saens sämtliche Herzen, die trotz Kälte und Eisregen den Weg in die Kirche fanden. Für alle Beteiligten eine zauberhafte Erfahrung von Weihnachten, über die in der Pause bei Marroni und Glühwein rege gesprochen wurde.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.