Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Leodegar im Hof  /  Engagement  /  Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Teil der Gemeinschaft sein

Über wichtige Themen wird in der Kirchgemeinde abgestimmt.

Jedes Kirchenmitglied ist Mitglied der Kirchgemeinde und einer Pfarrei. In beiden Gefässen halten aktive Christen das Schiff der Kirche auf Kurs.

Die Pfarreien gehören zum Pastoralraum Luzern und zur römisch-katholischen Weltkirche und sind über den Bischof von Basel mit der weltweiten kirchlichen Gemeinschaft verbunden. Über diese Liste finden Sie heraus, zu welcher Pfarrei Sie gehören.

Andererseits sind Sie Mitglied der Kirchgemeinde. Diese  ist um die finanziellen, baulichen und personellen Ressourcen für das kirchliche Leben in der Stadt Luzern (ohne die Stadtteile Littau und Reussbühl, die je eigene Kirchgemeinden und Pfarreien bilden, und mit einem Teil des Quartiers Biregg, das politisch zu Horw gehört) besorgt. Die Kirchgemeinde ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie ist gemäss der Verfassung der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Luzern demokratisch organisiert. Alle Schweizerinnen und Schweizer ebenso wie Menschen ausländischer Herkunft mit Niederlassungsbewilligung sind ab dem 18. Lebensjahr stimmberechtigt.

Mitgestaltungs-Möglichkeiten

In Ihrer Kirchgemeinde und Pfarrei können Sie viel bewirken:

  • Gestalten Sie als Gruppen- oder Vereinsmitglied das Leben der Kirche Stadt Luzern mit.
  • Beraten und begleiten Sie als Pfarreirat oder als Pfarreirätin die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Pfarrei.
  • Beziehen Sie als Mitglied der Kirchgemeinde Stellung zu den wichtigen Themen der Kirche oder wirken Sie in einem der Gremien mit (Grosser Kirchenrat = Parlament; Kirchenrat = Exekutive).

Eintritt

Sollten Sie nicht getauft sein oder einer anderen christlichen Konfession angehören und Mitglied werden wollen, nehmen Sie bitte mit Ihrer Pfarrei Kontakt auf. Ihr Seelsorger oder Ihre Seelsorgerin wird mit Ihnen besprechen, welche Schritte für die Aufnahme in die katholische Kirche notwendig und sinnvoll sind.

Sie sind zwar bereits getauft, aber aus der Kirche ausgetreten? Mit einem einfachen Brief an die Kirchgemeinde erklären Sie Ihren Wiedereintritt:

Katholische Kirchgemeinde Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern

Austritt

Wir bedauern Ihren Entschluss aus der Katholischen Kirche austreten zu wollen, akzeptieren diese Entscheidung aber selbstverständlich. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Austrittserklärung – aus der Ihr Wille zum Austritt klar ersichtlich sein muss – versehen mit Datum und Unterschrift an folgende Adresse:

Katholische Kirchgemeinde Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern

Sie erhalten anschliessend eine Bestätigung Ihres Austritts. Zudem sezten wir Ihre Pfarrei und die Einwohnerdienste Luzern, die ihrerseits die Steuerbehörde informieren, von Ihrem Austritt in Kenntnis.

Ein Wiedereintritt ist jederzeit möglich (siehe oben unter Eintritt).

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.