Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Leodegar im Hof  /  Schaufenster

Schaufenster

Chinderchile – Kinder feiern Gottesdienst

13. März 2017 Von: Mirjam Koch

Am zweiten Fastensonntag trafen sich in der Hofschule zum dritten Mal Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse zur Chinderchile zum Thema "gesegnet sein und Segen sein".

Mit dem Entzünden der "Chinderchile-Kerze" und dem Lied "Lasst uns miteinander" stimmten wir uns an diesem frühlingshaften Sonntag auf die gemeinsame Feier ein.

Anhand der Lesung aus dem Ersten Testament (Gen 12, 1-4a) und des Evangeliums dieses Fastensonntags (Mt 17, 1-9) gingen die Kinder der Frage nach, was denn Segnen und gesegnet sein bedeutet.

Die Kinder verzierten Tontöpfchen, die sie mit Kresse bepflanzten. Gesegnet sein und Segen weitergeben meint auch Sorge tragen zu uns und unseren Mitmenschen, genau so wie zu einem kleinen Pflänzchen.

Die Kinder der 4.-6. Klasse zogen zum Abschluss der Predigt in die Hofkirche ein, wo sie von Pfarrer Ruedi Beck und der anwesend Gemeinde herzlich empfangen wurden und in der Gemeinschaft teilhatten am gemeinsamen Mahl, während die jüngeren Kinder zum Sonntagsevangelium in der Hofschule altersgerecht Gemeinschaft feierten.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.