Katholische Kirche Stadt Luzern  /  St. Leodegar im Hof  /  Schaufenster

Schaufenster

Feierliche Einsetzung von Ruedi Beck als Pfarrer von St. Leodegar

4. September 2016 Von: Thomas Lang und Roger Zbinden (Bilder)

Ruedi Beck wurde am 4. September im festlichen 11-Uhr-Gottesdienst als Pfarrer der Hofkirche eingesetzt. Willkommen geheissen wurde der neue Pfarrer von vielen Gläubigen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Pfarreigruppierungen.

Ruedi Beck hat seine Arbeit als Pfarrer und Seelsorger an der Hofkirche aufgenommen und wurde durch den Pastoralraumleiter Hansruedi Kleiber während eines festlichen Gottesdienstes als Pfarrer eingesetzt.

Schlüssel und Evangeliar
Symbolisch wurden dem neuen Pfarrer die grossen Schlüssel der Hofkirche überreicht, sowie das Evangeliar für die Verkündigung des Wortes Gottes. Gemeinsam beteten alle Anwesenden das Glaubensbekenntnis und brachten damit zum Ausdruck, dass alle als gläubige Menschen gemeinsam auf dem Weg sind und dabei den neuen Pfarrer unterstützen.

Viele Pfarreigruppierungen brachten ihre Wünsche für den neuen Pfarrer vor und überreichten ihm kleine Geschenke, welche in einen Rucksack verpackt wurden. Dieser Rucksack soll den neuen Pfarrer auf dem gemeinsamen Weg begleiten, in Anlehnung an das diesjährige Jahresmotto der Pfarrei "gemeinsam auf dem Weg".

Nach dem Gottesdienst waren alle zu einem Apéro riche auf dem Kirchenvorplatz eingeladen.

Einsetzung als Chorherr
Der Pfarrer der Hofkirche ist von Amtes wegen Mitglied des Chorherrenstifts St. Leodegar. In der Vesper von 17 Uhr wurde Ruedi Beck als Leutpriester ins Kollegiat-Stift aufgenommen.

Weitere Bilder, Links und Texte zur Einsetzung von Ruedi Beck finden Sie auf der Plattform lu-wahlen.ch.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.