• Tourismus
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Bereiche  /  Franziskanerkirche  /  Rundgang  /  Freigelegte Pfeilerbasis vom Ende des 13. Jahrhunderts

Rundgang

Freigelegte Pfeilerbasis vom Ende des 13. Jahrhunderts

01 Freigelegte Pfeilerbasis

Ursprünglich lag der Boden in der Franziskanerkirche 60 – 70 cm tiefer als heute. Als die fünf Pfeilerpaare in der Mitte des 16. Jahrhunderts ausgewechselt wurden, wurde der Boden auf das heutige Niveau erhöht. Um diesen bauliche Besonderheit sichtbar zu machen, wurde bei der Restaurierung von1988 eine Pfeilerbasis vom Ende des 13. Jahrhunderts an der Westwand freigelegt.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.