• Tourismus
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Bereiche  /  Johanneskirche  /  Rundgang  /  Der Raum („Accueil“ genannt)

Rundgang

Der Raum («Accueil» genannt)

03 Der Raum Accueil

Der Begriff «Accueil» kommt vom französischen Wort «accueillir» und meint «empfangen», «willkommen heissen». Übertragen auf die Kirche bedeutet das, dass der Acceuil den Besuchern zuerst einmal Raum geben will, um sich in der Kirche zurechtzufinden und um sich langsam dem Heiligen zu nähern. Man kann sich so auf einen stillen Moment mit Gott vorbereiten.


Man kann die «Acceuil»-Zone auch als Tempelvorhof auffassen. Sie ist ein Verbindungsraum zwischen Welt und Gott. Ein Ort, wo Pfarreileben und Liturgie zusammenfinden. Das ermöglicht neue Zugänge zum gottesdienstlichen Geschehen mit Ritualen, Theatern, Bilderbotschaften oder Ausstellungen.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.