Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Lumen de Lumine

Sonntag, 03. November 2019 - 15. Dezember 2019 Johanneskirche, Schädrütistrasse 26, Luzern

LICHTbilder / Fotogemäldeausstellung von Brigitta M. Andermatt

Die Fotografien sind erfüllt von Klang und Poesie, von Schönheit und Mysterium. Im Zentrum steht das Licht, dessen Farben und Kräfte in faszinierender Weise erscheinen.

Durch spezielle Technik eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der fotografischen Kunst. Es entstehen Bilder, die in ihrer Art ausergewöhnlich und einzigartig sind.

Die LICHTbilder berühren den Betrachter ganzheitlich und rufen individuelle Assoziationen und Wirkungen hervor.

"Licht ist kosmische Energie, aus der die Welt hervorgegangen ist. Ohne Licht gäbe es kein Leben und keine Welt, wie wir sie kennen. - Was wir sehen, hängt wesentlich dabon ab, wie wir sehen. Das Licht ist ein Bote des Ewigen. Mit ihm berührt etwas Absolutes unsere relative Welt. - Alles Sichtbare ist ein Widerschein des unsichtbaren Lichtes." (Lorenz Marti, Eine handvoll Sternenstaub)

Brigitta M. Andermatt ist Klavierlehrerin an den Musikschulen der Stadt Luzern und Unterägeri. Ausbildung in Farbtherapie - intensive Beschäftigung mit der Fotografie seit 2010. Am 2. April 2011 entstand das erste LICHTbild. Seit Dezember 2012 eigene Ausstellungen und Inspirationen.

Weitere Informationen

Veranstalter

Pfarrei St. Johannes
Web: www.LICHTbilder-andermatt.ch

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.