Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Ein Zeichen setzen: Kerzenschein und Glockengeläut

Donnerstag, 02. April 2020 20:00 Uhr Zuhause

Die Schweizer Bischöfe und die Evangelisch-reformierte Kirche der Schweiz haben dazu aufgerufen, vor Ostern jeden Donnerstagabend um 20 Uhr Kerzen ans Fenster zu stellen. Untermalt wird diese landesweite ökumenische Solidaritätsbekundung in Luzern durch das Läuten der Kirchenglocken.

Mit dieser Aktion möchten die Kirchen «in Zeiten der Corona-Krise zusammen ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung» setzen, wie es in einer gemeinsame Erklärung heisst. Die Katholische Kirche Stadt Luzern schliesst sich dem Aufruf an. Wenn am kommenden Donnerstagabend die Kerzen entzündet werden, läuten in Luzern auch die Kirchenglocken zum Zeichen der Solidarität und als Einladung zum Gebet für alle am Virus Erkrankten, alle im Gesundheitswesen Tätigen und alle, die unter Einsamkeit leiden.

Den ökumenischen Gebetsvorschlag können Sie unter www.kathluzern.ch/donnerstagsgebet herunterladen.

Weitere Informationen

Veranstalter

Katholische Kirche Stadt Luzern
Web: www.kathluzern.ch/donnerstagsgebet

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.