Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Agenda

Agenda

Themenabend zur Konzernverantwortungsinitiative

Dienstag, 27. März 2018 19:30 Uhr Neubad, Pool, Bireggstrasse 36

Zur Konzernverantwortungsinitative zeigt die Vernetzungsgruppe den Film «Trading Paradies». Im Anschluss findet ein Interview und eine Diskussion mit Interview und Diskussion mit Doro Winkler, Verantwortliche für Rohstoffe und Menschenrechte bei Fastenopfer, statt.

Der Regisseur Daniel Schweizer interessiert sich für die Praktiken der Rohstoffhändler. 20 bis 30 Prozent des weltweiten Rohstoffhandels wird von in Zug oder Genf ansässigen Unternehmen gesteuert. Ihre Geschäftspraktiken sind oft undurchsichtig und geltende Vorschriften werden missachtet. «Tranig Paradise» enthüllt Details dieser Aktivitäten und eröffnet eine notwendige Debatte über die ethische Verantwortung der Unternehmen vor dem Hintergrund des globalisierten Neoliberalismus.

Nach der Filmvorführung findet ein Interview und eine Diskussion mit Doro Winkler, Verantwortliche für Rohstoffe und Menschenrechte bei Fastenopfer statt. Moderation: Tom Giger, Leiter Bildung und Sensibilisierung (Comundo)

Veranstalter

Vernetzungsgruppe Luzern, in Zusammenarbeit mit Bergbau Menschenrechte, Comundo, Fastenopfer, Interteam und Public Eye

Weitere Informationen

Veranstalter

Vernetzungsgruppe Luzern

Bemerkungen

Eintritt frei, Kollekte

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.