• Migration Integration 2
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Bereiche  /  Migration und Integration  /  Agenda

Agenda

Tag der Nationen an der LUGA 2019

Dienstag, 30. April 2019 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr LUGA Messe Allmend - Evenbühne

Unter dem Motto «Gemeinsam sind wir erfolgreich» lädt die Fachgruppe Integration Luzern am Dienstag, 30. April 2019, zum «Tag der Nationen» an die LUGA ein. Auch der Bereich Migration/Integration der katholischen Kirche Stadt Luzern ist an diesem Tag präsent und im OK vertreten

Das Leben in Luzern ist vielfältig. Menschen aus über 150 Staaten sind in Luzern zuhause. Am «Tag der Nationen» können Sie diese Vielfalt schmecken, hören und fühlen. Auf lustvolle Weise sollen so die verschiedenen Geschichten erlebbar werden.

Musik und Tanz verbindet uns

 Auf der Bühne erklingen laute Trommeln, der Boden vibriert und die Haare schleudern

durch die Luft. Herz und Füsse tanzen im Takt. Die Afrotanzgruppe Café au Lait erzählt über Volkstänze schweisstreibend ihre Geschichte. Die Gruppe besteht aus Kindern und Jugendlichen aus der Schweiz mit unterschiedlichen Geschichten.

 Im zweiten Teil des Bühnenprogramms begeistert das Publikum der Sänger Esteban Reyes mit seiner Band „Chamito Sound“. Eine Fusion aus Rock, Cumbia, venezolanischer Folklore gemischt mit elektronischen Schattierungen – weckt Freude und regt zum Tanzen an.

 Essen und Trinken bringt uns zusammen

 Vor der Bühne bieten Vertreterinnen und Vertreter von verschiedenen Integrationsangeboten an kleinen Café-Ecken den BesucherInnen der LUGA Getränke und Delikatessen aus aller Welt an. Der Verein Delia aus Emmenbrücke, der Multi Kulti Frauentreff aus Littau und Café ohne Grenzen aus Rothenburg verführen mit ihren Köstlichkeiten die Sinne, unterhalten mit spannenden Gesprächen und sorgen für Entspannung beim LUGA Besuch.

 Sprachen drücken unsere Vielfalt aus

 Weltweit gibt es zwischen 6500 und 7000 verschiedene Sprachen und ungefähr 100 Alphabete. Am «Tag der Nationen» lassen wir Sie vier von denen genauer entdecken.

Auf Arabisch, Singhalesisch, Ukrainisch-Kyrillisch und Chinesisch wirken viele geschriebenen Wörter wie kleine Kunstwerke. Lassen Sie sich von der Kalligraphie verführen, und nehmen Sie als Erinnerung vielleicht Ihren Namen, oder Ähnliches in diesen Schriften mit nach Hause.

 Wissen bringt uns einander näher

 Nebst dem vielfältigen Angebot an Musik, Schrift und kulinarischen Köstlichkeiten, findet auch ein spannender Wettbewerb mit Sofortpreisen statt. Wussten Sie, wie viele Nationalitäten im Kanton Luzern leben? Oder, wie viele Ausländerinnen und Ausländern über einen Hochschulabschluss verfügen? Oder in welchen Branchen das meiste ausländische Fachpersonal tätig ist? Beantworten Sie die Fragen am Glücksrad und gewinnen Sie eine Überraschung versehen mit einer Botschaft von einer Migrantin oder einem Migranten.

 Und wer für sich oder Bekannte Informationen braucht über Integrationsangebote und Deutschkurse, wird am Informationsstand informiert und beraten.

Trägerschaft

Fachgruppe Integration vom Kanton Luzern

Bereits seit zwölf Jahren ermöglicht die Fachgruppe Integration mit dem «Tag der Nationen» einen Rahmen für Begegnungen. In der Fachgruppe Integration sind Organisationen und Fachstellen zusammengeschlossen, die im Kanton Luzern im Integrationsbereich tätig sind: Dienststelle Soziales und Gesellschaft Kanton Luzern, Fachstelle Integration der Stadt Luzern,FABIA, Caritas Luzern, SAH Schweizerisches Arbeiterhilfswerk Zentralschweiz, ECAP-Zentralschweiz, ENAIP, Katholische Kirche, Hochschule Soziale Arbeit Luzern.

Kontakt

Agnieszka Christen, Koordinatorin Tag der Nationen a.christen@fabialuzern.ch, 041 360 07 21

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.