• Migration Integration 2
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Bereiche  /  Migration und Integration  /  Schaufenster

Schaufenster

Sandmandala vor der Vollendung

14. August 2017 Von: Urban Schwegler

Das Sandmandala, das der tibetische Mönch Lama Tsewang Nyima in diesen Tagen im Treff «HelloWelcome», anfertigt, steht kurz vor der Vollendung.

Seit einigen Tagen arbeitet der tibetische Künstler und Mönch Lama Tsewang Nyima an einem traditionellen tibetischen Sandmandala. Nun steht das Werk kurz vor der Vollendung. Bilder vom Mönch an der Arbeit sowie vom Mandala sehen Sie unten in der Gallerie. Lesen Sie hier, wie Lama Tsewang Nyima mit der Arbeit begonnen hat und was es mit dem Mandala auf sich hat.

Schlussritual und Auflösung des Mandalas

Das fertige Mandala, das in Stundenlanger Arbeit ensteht, wird am Dienstag, 15. August, in einem Schlussritaul aufgelöst und der farbige Sand bei der Jesuitenkirche in die Reuss geschüttet. Details zum Schlussritual finden Sie hier

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.