• Migration Integration 2
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Bereiche  /  Migration und Integration  /  Schaufenster

Schaufenster

Benefiz-Konzert für Sans-Papiers mit Albin Bruns NAH-Trio ein Riesen-Erfolg

26. September 2013 Von: Nicola Neider Ammann

Das Benefiz-Konzert für den Verein Kontakt- und Beratungsstelle für Sans-Papiers Luzern hat nicht nur viel Begeisterung ausgelöst, sondern auch einen Reinerlös von über 5000 Franken für die Tätigkeit der Kontakt- und Beratungsstelle eingebracht.

Über 170 Besucherinnen und Besucher fanden sich am Mittwoch, dem 25. September im Theaterpavillon ein und liessen sich in den Bann der wunderschönen und berührenden Musik von Albin Bruns NAH-Trio mit Gast-Geiger Andy Gabriel ziehen. Die Musik ging wortwörtlich NAH, so wie es diesem Trio schon seit Jahren immer wieder gelingt.

Nah kam den Besucherinnen und Besuchern auch das Schicksal der Sans-Papiers, die durch diesen Anlass für einmal im Rampenlicht stehen konnten, wie es Nino Frölicher in seinem Grusswort zum Ausdruck brachte.

Apéro mit Spezialitäten aus Tibet, Eritrea, Kolumbien und dem Kongo

Vor dem Konzert genossen über 100 Personen bereits einen köstlichen Apéro mit Spezialitäten aus Tibet, Eritrea, Kolumbien und dem Kongo. Am Ende wurde jenen Personen ein grosses Dankeschön ausgesprochen, die mit ihrem Engagement diesen Anlass erst ermöglichten: den Beiräte des Vereins, Albin Brun mit seinem NAH-Trio, Reto Ambauen vom Theaterpavillon sowie den vielen Mitgliedern des Vereins, die für die Organisation des Anlasses verantwortlich waren.

Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 5'328 Franken kommt vollumfänglich der Tätigkeit der Kontakt- und Beratungsstelle für Sans-Papiers zu Gute.

Fotos von Claudia Conte

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.