Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Firmpaten

Firmpaten

Meine Firmgotte oder mein Firmgötti

Wähle dir selber eine Firmgotte oder -götti aus, die dich auf dem Firmweg begleitet. Sie soll motiviert und bereit sein, Zeit zu investieren und dich auf deinem persönlichen Weg begleitet.

"Firmpate sein" Firmung 2019 Franziskanerkirche

Sie ist deine Vertrauensperson, welche dir bei Lebens- und Glaubensfragen nahe steht. Es kann dein Taufgötti ode deine Taufgotte sein.

Während dem Firmgottesdienst steht dein Firmgötti oder deine Firmgotte hinter dir und legt dir die rechte Hand auf die Schulter. Diese Symbolik bedeutet: Ich, andere und letzlich Gott, stehen hinter dir udn gehen mit dir, du kannst auf uns zählen - heute und durch dein ganzes Leben.

Um diese Aufgabe verantwortungsvoll wahrnehmen zu können, braucht diese Vertrauensperson einen guten Draht zu dir.

Aus Erfahrung empfehlen wir dir, eine erwachsene und lebenserfahrene Person auszuwählen, welche mindestens 10 Jahre älter ist als du.

Deine Firmpate/in muss getauft und gefirmt sein.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.