Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Firmung  /  Schaufenster

Schaufenster

Jugendliche informieren sich über die Firmung Foto: Claudia Nuber

Kickoff zum Firmkurs

19. September 2018 Von: Beni Ledergerber

Bei der Infoveranstaltung Kickoff fand sich eine bunte Schar an Jugendlichen unserer acht Stadtpfarreien ein, um sich über den Firmkurs informieren zu lassen.

 

 

 

Was bedeutet die Firmung überhaupt? Wer ist sonst noch in meinem Firmkurs dabei? Wie viele Anlässe sind bis zur Firmung vorgesehen? Warum will ich die Firmung machen?

Mit all diesen Fragen beschäftigten wir uns an diesem Abend und stellten schnell fest, dass die Beweggründe, sich auf den Firmweg zu begeben, recht unterschiedlich sind.

Für viele Jugendlichen stand jedoch das Wort „Tradition“ im Zentrum. „Es gehört irgendwie dazu, dass ich mich firmen lasse, weil es schon mein Bruder oder meine Schwester gemacht hat und ich später auch kirchlich heiraten will“, könnte man zusammenfassen. Jedoch gibt es auch einige, die einfach neugierig sind und gerne über die Kirche und die heutige Welt nachdenken.

Was immer auch die Motivationen sind, auf die FirmandInnen wartet ein spannendes und vielseitiges Programm. Neben Gesprächen zu christlichen und kirchlichen Themen können auch konkrete Erfahrungen wie beispielsweise eine Begegnung mit Flüchtlingen oder einer Schneeschuhtour in der unberührten Natur gemacht werden.

Falls sie Fragen zum Firmkurs haben, gibt ihnen der/die Firmverantortliche der jeweiligen Pfarrei gerne Auskunft.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.