Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Hofchöre Luzern  /  Home

Home

Eine über hundertjährige, bis heute andauernde Erfolgsgeschichte

Der erste Auftritt als Stifts-Chor fand im Jahr 1882 statt, genauer zum 1. Adventssonntag am 3. Dezember. Zu einem Verein konstituiert hat man sich aber erst fast acht Jahre später am 24. Juni 1890. Heute bestehen nebst dem Stifts-Chor zwei Spezialisten-Ensembles und ein Jugendchor.

stiftschor leodegar

Dank herausragenden Musikerpersönlichkeiten wie zum Beispiel Johann-Baptist Hilber und Albert Jenny überdauerte der Stifts-Chor bewegte Zeiten und musiziert heute lebendiger denn je unter der allseits geschätzten Leitung des Stiftskapellmeisters Ludwig Wicki.

Im Jahr 2012 wurde eine grössere Umstrukturierung vorgenommen. Es gibt seitdem vier Chöre zu St. Leodegar am Hof: Der Stiftschor tritt in erster Linie bei allen grossen Feiertagen mit Werken für eine grosse Chorbesetzung mit zusätzlicher Orchester- und/oder Orgelbegleitung auf. Die Cappella, das Kammerensemble des Stifts-Chores, hat sich auf Werke alter Musik bis hin zu zeitgenössischen Werken für Kleinbesetzungen spezialisiert. Die Choral-Schola, ein weiteres Spezialisten-Ensemble, pflegt den gregorianischen Choral; hauptsächlich wird dieser während des Stiftsamtes gesungen. La Perla nennt sich der Jugendchor der Hofkirche und steht allen Jugendlichen von 16 bis 26 Jahren zum Mitsingen offen.

Zurück zur Übersicht

Möchten Sie mitsingen?

Je nach Vorliebe, musikalischer Bildung und Alter steht auch Ihnen ein Platz in einem der vier Chöre offen.

www.hofchoere-luzern.ch

Kontakt
Ursula Zimmermann
ursula.zimmermann@gmx.ch

Regelmässige Angebote

Die wichtigsten Angaben zu diesem Angebot und weiteren regelmässigen Angeboten der Pfarrei St. Leodegar im Hof finden Sie unter dem Menüpunkt «Über uns» auf der Seite «Regelmässige Angebote».

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.