Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Ministranten St. Karl  /  Home

Home

Mithilfe bei der Gestaltung des Gottesdienstes

Kinder und Jugendliche ab der vierten Klasse unterstützen als Ministrantinnen und Ministranten die Liturgin / den Liturgen im Gottesdienst.

Die Ministranten St. Karl in Aktion

«Ministrieren ist mega cool!»

So lautet die Aussage einer neuen Ministrantin in der Gruppe der Ministranten St. Karl.

Ministrieren, das bedeutet:

     

  • im Gottesdienst die Mitfeiernden würdig im Chorraum vertreten und wichtige Dienste wahrnehmen
  • ein weisses spezielles Minigewand mit einer Kordel in der entsprechenden Farbe des Kirchenjahres tragen
  • mit Kerzen und Weihrauch Festlichkeit und Wichtigkeit von biblischem Wort und Ritual betonen
  • zu einer aufgestellten Gruppe von über 20 Minis gehören
  • spannende Minihöcks und Ausflüge erleben
  • …und vieles mehr!
  •  

Ministrieren ist spannend und lehrreich und macht Spass!

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Judith von Rotz
Theologin, Leitung der Ministrantengruppe St. Karl
041 229 94 14
judith.vonrotz@kathluzern.ch

Impressionen

Zusammen Grillieren: Die Ministranten St. Karl treffen sich auch zu Freizeitaktivitäten.
Zusammen Grillieren: Die Ministranten St. Karl treffen sich auch zu Freizeitaktivitäten.
Die Ministranten St. Karl beim Einzug in die Kirche.
Die Ministranten St. Karl beim Einzug in die Kirche.
Die Ministranten St. Karl sind auch als Sternsinger aktiv.
Die Ministranten St. Karl sind auch als Sternsinger aktiv.
 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.