Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pro Maua  /  Klöster/ Niederlassungen  /  Kloster Burka in Arusha

Kloster Burka in Arusha

Burka/ Arusha

Am Stadtrand der sehr geschäftigen Stadt Arusha, entstand das zweite Kloster.

Das Kloster in Burka liegt am Rande der schnell wachsenden Stadt Arusha und wurde 1979 als zweiter Standort der franziskanischen Schwestern gegründet. Burka ist eine Oase der Ruhe in der hektischen Stadt, die vor allem berühmt ist für ihre Nähe zu den bekannten Tierparks Tansanias. Langjährige Oberin in Arusha war Schwester Maria Theresia Wiederkehr.

Hier tragen ein grosser Gemüse- und Früchtegarten sowie Tierhaltung zum Lebensunterhalt bei. Zudem betreiben die Schwestern eine Hostienbäckerei und eine kleine Sekundarschule. Ebenso bieten sie einige Gästezimmer an.

In nachbarschaftlicher Distanz zur Kapelle der Schwestern befinden sich eine grosse Pfarrkirche und der Bischofssitz. Diese Nähe trägt massgeblich zur guten Zusammenarbeit zwischen dem Kloster und der Diözese bei.               

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.