Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pro Maua  /  Klöster/ Niederlassungen  /  Kloster Emmaus Sanya Juu

Kloster Emmaus Sanya Juu

Emmaus Sanya Juu

In Sanya Juu gibt es neben einem grossen Landwirtschaftsbetrieb eine Augenklinik, ein medizinisches Zentrum und eine Katechetenschule.

1993 wurde das Kloster in Sanya Juu eingeweiht und in Betrieb genommen. Es liegt etwas ausserhalb des Ortes Sanya Juu. Die Schwestern betreiben einen grossen Landwirtschaftsbetrieb mit Mastvieh und Milchkühen, Mais-, Bananen- und Sonnenblumenfeldern sowie verschiedensten Gemüse- und Früchtekulturen. Eine kleine Kaffeeplantage sowie ein Weinberg mit blauen und weissen Trauben gehören ebenso dazu.

Das Ausbildungszentrum für Katechese der Diözese Arusha hat hier einen idealen Standort gefunden. Die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Für die Bevölkerung der näheren und weiteren Umgebung leiten die Schwestern eine Augen- und Zahnklinik, sowie ein gut eingerichtetes Medizinisches Zentrum mit Labor und Apotheke, das 2015 erweitert und feierlich eingesegnet wurde.

2014 wurde ein "Old people house", ein Alters- und Pflegeheim für die Schwestern eingeweiht.             

                   

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.