• banner_RU-ERG_module_buchen
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Religionsunterricht  /  Module

Agenda

Sterben – Tod und danach?

Donnerstag, 14. Mai 2020 - 31. Dezember 2021 Friedhof Friedental

Eine Auseinandersetzung mit der unterschiedlichen Praxis bei der Bestattung (jüdisch, muslimisch, christlich), verbunden mit einem Blick in die entsprechenden Vorstellungen, was nach dem Tod passieren wird.

ERG.1 Existentielle Grunderfahrungen reflektieren
ERG.3 Spuren und Einfluss von Religionen in Kultur und Gesellschaft erkennen

ERG.1.1 Menschliche Grunderfahrungen
ERG.3.2 Rolle und Wirkung von Religion

Ort: Friedhof Friedental
Zeitrahmen: 2 – 4 Lektionen (nach Absprache)

Ziele

     

  • SuS lernen die unterschiedlichen Praxen bei der Bestattung kennen.
  • SuS besichtigen die Grabfelder der drei hier vertretenen Weltreligionen.
  • SuS reflektieren die Unterschiede der Weltreligionen bei den Vorstellungen über den Tod hinaus.
  • SuS setzen sich mit ihren eigenen Vorstellungen vom Tod und dem Kommenden auseinander.
  • SuS erkennen an den Grabmählern, wie sich die Vorstellungen, was nach dem Tod kommen könnte, im Laufe der Zeit gewandelt haben.
  • SuS kennen die verschiedenen Bestattungsmöglichkeiten.
  • SuS lernen die Räumlichkeiten eines Friedhofes kennen und ihre Bestimmungen.
  • SuS erfahren, welche verschiedenen Berufsleute auf einem Friedhof tätig sind.
  •  

Optional

     

  • SuS können Person/en begegnen, die sich mit Abschied/Tod beschäftigen (Trauerbegleiter*in, Bestatter*in, Seelsorger*in, usw.).
  • Besuch des Englischen Friedhofes an der Grenze Luzern-Meggen
  • Besuch der Totentanzbilder im Lichthof des Regierungsgebäudes in Luzern
  •  

Kontakt

Anmeldeformular

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.