• banner_RU-ERG_module_buchen
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Religionsunterricht  /  Module

Agenda

Religiöse Toleranz – Religiöser Fanatismus

Montag, 18. Mai 2020 - 31. Dezember 2021 Klassenzimmer

Die Schülerinnen und Schüler können positive, ambivalente und negative Wirkungen von Religion einschätzen (z.B. soziale Netze, Integration, Meinungsbildung, Orientierung, Fundamentalismus).

ERG.3 Spuren und Einfluss von Religionen in Kultur und Gesellschaft erkennen
ERG.3.2b Rolle und Wirkungen von Religion

Ort: Klassenzimmer
Zeitrahmen: 2 – 4 Lektionen (nach Absprache)

Ziele

     

  • Die SuS erfahren Beispiele zu religiöser Toleranz / religiösem Fanatismus anhand von konkreten Beispielen (z. B. 10.-12. September 2001).
  • Die SuS erkennen die «Mechanismen» in Bezug auf einer Meinungsbildung gegenüber einer Religion oder Volksgruppe/Ethnie (Vorurteile) und sehen die allzu oft fliessende Grenze zum Fanatismus.
  • Die SuS kennen die Goldene Regel und verstehen ihren ethischen Anspruch (Ideal) dahinter.
  •  

Optional

     

  • Eine Umsetzung dieses Angebots ist auch möglich mit dem Themenschwerpunkt Sekten.
  •  

Kontakt

Anmeldeformular

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.