• banner_RU-ERG_module_buchen
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Religionsunterricht  /  Module

Agenda

Spiritualität der Prärie-Indianer Nordamerikas

Dienstag, 19. Mai 2020 - 31. Dezember 2021 Klassenzimmer

Die Schülerinnen und Schüler können Religionen und kulturelle Minderheiten mit ihren Anliegen nicht diskriminierend darstellen und verschiedene Auffassungen transparent wiedergeben.

ERG.4 Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen
ERG.4.4b Weltanschauliche und kulturelle Vielfalt

Ort: Klassenzimmer
Zeitrahmen: 2 – 8 Lektionen (nach Absprache)

Ziele

     

  • Indianer oder die «Native Americans» bedeuten für uns ein unbekanntes Volk und eine noch unbekanntere Kultur. Wir kennen sie meistens nur aus Büchern und anderen Medien. Ihr Glaube und ihre Religion sind uns fremd. Die SuS erhalten die Gelegenheit eine kulturelle Minderheit und ihre Religion kennen zu lernen.
  • Die SuS kennen ausgewählte Inhalte aus der indianischen Kultur und Geschichte.
  • Die SuS können zwischen der «indianischen Fiktion» gemäss den verschiedenen Medien und der damaligen wie heutigen Realität unterscheiden.
  • Die SuS erfahren die Grundlagen aus der indianischen Spiritualität und Religiosität durch Musik, Gebete und Geschichten.
  • Die SuS können die indianische und biblische Schöpfungsgeschichte einander gegenüberstellen und vergleichen.
  • Die SuS können die indianische Kultur und Religion mit ihren Kernanliegen sachlich darstellen und die verschiedenen Auffassungen transparent wiedergeben.

    Optional

  • Wie erzählt ein echter Indianer von den heutigen Indianern? (Gastreferent)
  • Die Thematik kann auch in einem grösseren Rahmen als Klassen-, Stufen- oder Schulhausprojekt über mehrere Tage durchgeführt werden.
  •  

Kontakt

Anmeldeformular

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.