Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Peterskapelle  /  Projekte  /  Living Stones

Living Stones

Durch Kunst über Gotts ins Gespräch kommen

Beim Projekt Living Stones (Lebendige Steine) zeigen junge, kunstinteressierte Gläubige zwischen 18 und 35 Jahren Passanten die Luzerner Kirchen. Dabei sollen die Besucher auch spirituell angesprochen werden.

Living Stones ist eine internationale Gemeinschaft von Jugendlichen katholischer Kirchgemeinden, die entstanden ist, um Jesus Christus und die Schönheit der Kirche an diejenigen zu verkünden, die die Schönheit der Kirchen betrachten.

Jede von Living Stones durchgeführte Tour ist eine Proklamation der Liebe Gottes an die Adresse der Touristen und Besucher, die zufällig in die Kirche eintreten.

Die Living-Stones-Gemeinschaften haben einen unverwechselbaren Stil, bei dem das Gebet, das intensive Gemeinschaftsleben, die Einfachheit des Lebens, die Aufmerksamkeit für die Armen und Kinder sowie die Tatsache, dass ihr Dienst völlig frei ist, Priorität hat.

(Quelle: pietrevive.altervista.org)

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.