• NEU-maihof-banner_01
  • St. Josef Maihof 3
  • NEU-maihof-banner_03
  • NEU-maihof-banner_04
  • NEU-maihof-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Der MaiHof - St. Josef  /  Schaufenster

Schaufenster

Das Spiel der roten, gestrickten Schläuche kann zwischen Kirchensaal und Kirchturm MaiHof beobachtet werden. (Fotos: MaiHof - Pfarrei St. Josef/Ursina Scherer)

«daZWISCHen»

10. März 2020 Von: MaiHof - Pfarrei St. Josef

Kunst im MaiHof - die Ebikoner Künstlerin Vera Staub gestaltete zur Fastenzeit ein Kunstwerk mit schwebenden Säulen. Seit kurzem ist es installiert!

Die textile Installation «daZWISCHen» der Künstlerin Vera Staub ist ihrem Zyklus «Biblionen» zugeordnet, die ihren Anfang 2011 im MaiHof nahm.

Rote Linien als Blickfang

Die gestrickten, roten Säulen sollen die Blicke der Fussgängerinnen und Besucher des MaiHof auf sich ziehen. Zur Installation schreibt Vera Staub: «Rot. Eine Linie. Ein Klangkörper sich bewegender Schläuche. So präsentiert sich die textile Installation «daZWISCHen» über dem Kirchenplatz MaiHof. Es ist ein Spiel von zwölf roten, gestrickten Schläuchen, wie sie sich, Wind und Wetter ausgesetzt, verändern. Sie wiegen sich im Wind, bleichen an der Sonne aus und wachsen gen Boden.»

Beitrag Luzerner Zeitung

Die Luzerner Zeitung vom Donnerstag, 19. März beschreibt mit dem Beitrag «Kunst bei Sonne, Wind und Wetter» die Installation ausführlich. 
Siehe Anhang (PDF unten an der Seite)

(Fotos: Ursina Scherer und MaiHof - Pfarrei St. Josef)

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.