• NEU-maihof-banner_01
  • St. Josef Maihof 3
  • NEU-maihof-banner_03
  • NEU-maihof-banner_04
  • NEU-maihof-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Der MaiHof - St. Josef  /  Schaufenster

Schaufenster

Impressionen aus der «Offene Kirche» an Heiligabend. (Fotos: Rainer Betschart und Ursula Norer)

Weihnachten einmal anders

28. Dezember 2020 Von: Ursula Norer

Die Türen waren offen, der Kirchensaal mit vielen Kerzen und dem grossen Christbaum stimmungsvoll beleuchtet. Das Jesuskind und die Krippenfiguren fanden sich in einem Lichtermeer. Es war eine besondere Atmosphäre an diesem Heiligabend im MaiHof, die viele Menschen berührt hat.

Kinder und Erwachsene verweilten in dieser weihnachtlichen Stimmung und lauschten der Musik von Céline Burri (Gesang), Simon Andres (Klavier), Johanna Ganz (Gesang) und Lorenz Ganz (Klavier).

«Offene Kirche»

Viele Freiwillige haben beigetragen, dass die Kapelle und der Kirchensaal von Nachmittag bis um Mitternacht geöffnet sein konnte. Auf Videos erzählten Kinder von der Weihnachtsbotschaft. Diese haben sie im Vorfeld anstelle eines Krippenspiels aufgenommen. Mit den vertrauten Worten des Evangeliums und besinnlichen Texten wurde an diesem Abend Weihnachten eindrücklich erfahrbar. Draussen an der Feuerschale konnten auf kleinen Holzstücken Wünsche geschrieben und dem Feuer übergeben werden. In der Kapelle war auch das letzte Türchen unseres Adventskalenders geöffnet. Unser adventliches Thema «Und jetzt…?» zeigte sich weihnachtlich in der Krippe, die mit dem Jesuskind vollständig wurde.

Es war überwältigend, wie viele Kinder und Erwachsene in den MaiHof kamen und sich ansprechen liessen, Weihnachten einmal anders in der Kirche zu erleben. Mit Christrosen und dem Friedenslicht von Bethlehem ging es durch die Nacht wieder heimwärts. 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.