• St. Josef Maihof 2
  • St. Josef Maihof 3
  • St. Josef Maihof 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Der MaiHof - St. Josef  /  Alle Artikel  /  Ökumene

Ratgeber

Ökumene

Verschiedenheit positiv gestalten

Früher haben sich die christlichen Kirchen untereinander bekämpft. Dies wirkt bis heute in manchen Familien und Gruppen nach. Die Katholische Kirche Stadt Luzern fördert deshalb aktiv die Ökumene.

Das Christsein hat schon immer Gemeinschaften in unterschiedlichen Formen gebildet. Kulturelle Vielfalt und verschiedene Wege des Glaubens spiegeln sich bereits in den biblischen Texten. Im Laufe der Geschichte haben diese Unterschiede leider auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen geführt. Heute haben die Kirchen ihre Aufgabe erkannt, bei aller Verschiedenheit die Einheit im gemeinsamen Auftrag und den verbindlichen Dialog zu pflegen.

Familien und Paare, in denen mehrere Konfessionen zusammenleben, sind in den katholischen Pfarreien selbstverständlich jederzeit willkommen. Gerne geben Ihnen die Seelsorgerinnen und Seelsorger über Fragen bei einer Taufe, einer Hochzeit und anderen Themen Auskunft.

Charta Oecumenica

Die drei Luzerner Landeskirchen haben der Ökumene mit der Unterzeichnung der Charta Oecumenica einen verbindlichen Charakter verliehen. Als Zeichen der Ökumene wird der Eidgenössische Bettag in der Stadt Luzern mit gemeinsamen Gottesdiensten an verschiedenen Plätzen der Stadt gefeiert. Verschiedene Institutionen werden in ökumenischer Partnerschaft geführt (SOS-Dienst - Kirchliche Nachbarschaftshilfe, Verein kirchliche Gassenarbeit, Zwitscherbar - Gesprächs- und Beratungscafé).

Mehr Informationen

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.