• NEU-maihof-banner_01
  • NEU-maihof-banner_02
  • NEU-maihof-banner_03
  • NEU-maihof-banner_04
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Der MaiHof - St. Josef  /  Schaufenster

Schaufenster

Die Kinder und Jugendlichen der BaBel-Strings musizierten an der GV im Kirchensaal MaiHof. (Fotos: Claudia Conte)

Beschwingte ZML GV

21. Mai 2019 Von: Brigitte Hofmann-Käch

Die diesjährige GV des Vereins Zusammen leben Maihof-Löwenplatz ging mit den BaBel-Strings als Gastformation beschwingt über die Bühne.

Mit einem virtuosen Auftakt musizierten sich die Kinder und Jugendlichen der BaBel-Strings zusammen mit ihren Leiterinnen und Leitern in die Herzen des Publikums.

Ebenso beschwingt wurden die ordentlichen Traktanden der GV bearbeitet. Sämtliche Anträge fanden Zustimmung. Nur ungern wurde Claudia Conte als Vorstandsmitglied verabschiedet. Für ihr langjähriges, tatkräftiges Engagement in vielerlei Hinsicht danken ihr der Vorstand mit einem Geschenk und die Generalversammlung mit einem herzlichen Applaus.

Die wertschätzenden Grussworte von Nicola Neider (Bereich Migration und Integration der Katholischen Kirche Stadt Luzern), Ursula Norer (Pfarreileitung Der MaiHof – Pfarrei St. Josef) und Marc-André Roth (Quartierverein Hochwacht) und Urs Grüter (ehemals Schule Maihof), bestärken die Verantwortlichen des Vereins in ihrer Arbeit.

„Wenn man vom Markt kommt, ist man klüger!“ – Unter diesem Motto besuchten Mitglieder und Gäste im Anschluss die ZML-Angebots-Marktstände. Leiterinnen und Teilnehmerinnen von Abendtisch, Deutschkursen, Kinderbetreuung, MaiHof-Treff, ZML-Fokus, Begegnungschor, Yoga und Nähatelier gaben gerne Einblick und Auskunft.

Ein grosses Dankeschön an Luigina, Piero, Carmelina, Rita, Giovanna und allen, die in der Küche geholfen haben, für das reichhaltige, köstliche Antipasti-Buffet. Mit interessanten Begegnungen und gemütlichem Zusammensein klang der Abend gemächlich aus….

 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.