• NEU-maihof-banner_01
  • St. Josef Maihof 3
  • NEU-maihof-banner_03
  • NEU-maihof-banner_04
  • NEU-maihof-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Der MaiHof - St. Josef  /  Schaufenster

Schaufenster

In der «Klagemauer» können formulierte Anliegen deponiert werden. Sie werden am Karsamstag im Osterfeuer Gott übergeben. (Foto: U. Norer)

Klagemauer im MaiHof

29. März 2021 Von: Ursula Norer

In der Karwoche und bis nach Ostern ist in der Kapelle eine Mauer aus Ziegelsteinen aufgebaut. Sie erinnert an die grosse Klagemauer in Jerusalem. Dort fühlen sich die Menschen Gott so nahe, wie sonst nirgendwo. Sie kommen aus der Stadt und aus der ganzen Welt zum Beten an diesen Ort in Jerusalem und stecken kleine, handgeschriebene Zettel mit Wünschen und Gebeten in die Ritzen der Mauer.

Es tut uns Menschen gut, auch einmal zu klagen, die «Masken fallen zu lassen», nicht immer stark sein zu müssen. Deshalb steht die Klagemauer bis Ostern bei uns im MaiHof in der Kapelle.

Auch Sie sind eingeladen, Ihre Anliegen auf Zettel zu schreiben und in die Mauerritzen zu legen.

Im Osterfeuer am Karsamstag-Abend werden die Zettel verbrannt und die Anliegen Gott übergeben.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.