• NEU-peterskapelle-banner_01
  • NEU-peterskapelle-banner_02
  • NEU-peterskapelle-banner_03
  • NEU-peterskapelle-banner_04
  • NEU-peterskapelle-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Agenda

Agenda

«sammle meine Tränen»

Sonntag, 08. Dezember 2019 16:30 Uhr Peterskapelle, Kapellplatz 1a | 6004 Luzern

Ökumenischer Gottesdienst mit Menschen, die um ein Kind trauern.

Wenn Eltern oder Angehörige mit Worten kaum fassen können, was ihnen widerfährt, bieten Rituale einen Rahmen, um Schmerz, Wut, Schuldgefühl und Trauer auszudrücken. Sie geben die Möglichkeit, den eigenen Schmerz zu gestalten, andere Menschen am Trauerprozess teilhaben zu lassen und der Hoffnung Ausdruck zu geben, dass Gott nichts und keinen vergisst.

Unter dem Motto «Worldwide Candle Lighting» - weltumspannendes Kerzenleuchten - findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember der Gedenktag für verstorbene Kinder statt. Aus diesem Anlass stellen Trauernde um 19h eine brennende Kerze ins Fenster. Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten entzündet, so dass eine Lichterwelle 24 Stunden die ganze Erde umringt. 

Die «FrauenKirche Zentralschweiz» lädt aus diesem Anlass jeweils am zweiten Sonntag im Dezember zum ökumenischen Gottesdienst «Sammle meine Tränen» ein. Der Gottesdienst ist für Menschen gedacht, die um ein Kind trauern. Einmal im Jahr denken sie zusammen mit anderen an ihre Sternenkinder - verstorbene Kinder und Jugendliche.

Vorbereitungsteam
Astrid Elsener | Familienfrau 
Susanne Leu | Hebamme
Verena Sollberger | Pfarrerin

Musik 
Thomas Küng und Christa Wenger 

Mit Unterstützung von 
Christkatholische Kirche Luzern | Römisch-Katholische Landeskirche des Kantons Luzern | Katholische Kirche Stadt Luzern | Reformierte Kirche Kanton Luzern 

Weitere Informationen

Veranstalter

FrauenKirche Zentralschweiz, Kapellplatz 1a | 6004 Luzern
E-Mail: info@frauenkirche-zentralschweiz.ch
Web: www.frauenkirche-zentralschweiz.ch

Kosten

keine

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.