• NEU-peterskapelle-banner_01
  • NEU-peterskapelle-banner_02
  • NEU-peterskapelle-banner_03
  • NEU-peterskapelle-banner_04
  • NEU-peterskapelle-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Schaufenster

Schaufenster

Mit zwei Metern Abstand sicher sitzen.

«back to live»

28. Mai 2020

Ab heute feiern wir wieder Gottesdienste in Gemeinschaft mit anderen. Dies allerdings unter Einhaltung gewisser Schutzvorschriften.

Wir freuen uns, dass wir nun wieder regelmässig Gottesdienst feiern können. Dabei sind wir allerdings an die bundesrätlichen und bischöflichen Auflagen gebunden, die ein erneutes Aufflammen der Epidemie verhindern sollen.

Darum haben wir folgendes Schutzkonzept auf die Peterskapelle massgeschneidert:

· Benutzen Sie zum Betreten der Kapelle vor Gottesdiensten bitte ausschliesslich den Eingang auf der Reussseite!

· Halten Sie stets einen Abstand von zwei Metern zu Personen ein, die nicht mit Ihnen im gleichen Haushalt leben. 

· Es stehen höchstens 38 Plätze zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich nur auf die markierten Plätze – es ist nur eine Person pro Bank erlaubt.

· Auf gemeinsamen Gesang müssen wir einstweilen noch verzichten.

· Der Friedensgruss während der Messe wird durch Zunicken oder Anlächeln gegeben, nicht jedoch durch Körperkontakt.

· Sie erhalten die Kommunion an Ihrem Platz in Stille auf die Hand. Der Dialog «Der Leib Christi.» –   «Amen!» wird zuvor gemeinsam gesprochen.

· Bitte vermeiden Sie Ansammlungen vor und nach dem Gottesdienst.

· Bei Fragen steht Ihnen eine verantwortliche Person seitens des Teams der Peterskapelle beim Eingang an der Reussseite zur Verfügung.

Wir danken Ihnen, dass Sie diese Massnahmen beachten und auf diese Weise mithelfen, die Vorgaben des Bundes einzuhalten, um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden.

Diese Vorgaben gelten für die englischsprachige Sonntagseucharistie ebenso wie für die Werktagsmessen, Rosenkranzgebete und sonstigen Andachten wie das «zwölfnachzwölf».

Unser aktuelles Wochenprogramm «tagfürtag» finden Sie wie gewohnt unter der Rubrik «Gottesdienste» zum Herunterladen. 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.