• NEU-peterskapelle-banner_01
  • NEU-peterskapelle-banner_02
  • NEU-peterskapelle-banner_03
  • NEU-peterskapelle-banner_04
  • NEU-peterskapelle-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Schaufenster

Schaufenster

Die Aufnahmen zu Karfreitag und Ostern fanden in der Franziskanerkiche statt.

Drei musikalische Meditationen

2. April 2021 Von: Florian Flohr

Befreiungsmahl - Verstrickungen und Verantwortung - Gegenwärtige Hoffnung: So sind die musikalischen Meditationen benannt, die zur Besinnung auf Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern einladen.

Die «Musikalischen Meditationen zur Karwoche» verbinden musikalische Werke mit lyrischen Texten. Ulrike Grosch hat das musikalische Konzept entwickelt, Claudia Jaun und Florian Flohr tragen deutende und aktualisierende Worte bei. Da viele Menschen in den Gottesdiensten keinen Platz finden oder selbst andere Formen des Feierns suchen, sind die Meditationen als kurze, rund 15minütige Videos im Internet abrufbar:

     

  • Gründonnerstag: Befreiungsmahl; «From Jewish Life» von Ernest Bloch (Prayer, Supplication, Jewish Song) für Violoncello und Klavier – Video
  • Karfreitag: Verstrickungen und Verantwortung; «Miserere» von Gregorio Allegri für zwei Chöre (neun Stimmen) a cappella; Crucifixus von Antonio Lotti für acht Stimmen a cappella – Video 
  • Ostern: Gegenwärtige Hoffnung; Choralkantate «Christ lag in Todes Banden» von Johann Sebastian Bach (BWV 4) für Gesangssolisten, Violine, Viola und Basso continuo – Video
  •  

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.