• Peterskapelle
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Schaufenster

Schaufenster

Auf dem Kapellplatz herrscht vor allem morgens reges Treiben.

«hörende Stille»

5. September 2019 Von: Florian Flohr

Die Peterskapelle soll tagsüber ein Ort der Stille sein. Sie steht zugleich mitten in der Altstadt - daher ist es selten wirklich ruhig

Die grossen Fenster der Peterskapelle sind weder gegen Kälte noch gegen Lärm isoliert. So dringen den ganzen Tag über die verschiedensten Geräusche in die Kapelle, von Bauarbeiten nebenan, von den vielen Lieferwagen, die die Altstadt versorgen, von Touristenscharen an der Kapellbrücke, von Strassenmusikantinnen und -musikanten, von hornenden Schiffen.
Die Stille in der Kapelle ist keine absolute Ruhe, sondern eher ein offenes Ohr – für die Menschen, die drinnnen Besinnung suchen, und für alles, was in der Welt ringsum geschieht. 

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.