• Peterskapelle
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Schaufenster

Schaufenster

Glaubensnachbarschaft: Vertreter der in Luzern ansässigen Religionsgemeinschaften in der Box des Luzerner Theaters. Foto: Melanie Durrer.

Abrahams Nachbarschaft

22. Juni 2017 Von: Andreas Rosar

«Nachbarschaft» lautet das Thema des «Open Box-Festivals», welches das Luzerner Theater. Passend zum Thema sind dazu auch befreundete und benachbarte Institutionen und Organisationen eingeladen – so auch das Team Citypastoral der Katholischen Kirche Stadt Luzern.

«Nachbarschaft» war das Motto des diesjährigen «Open Box»-Festivals des Luzerner Theaters. Die Wände der Theaterbox zwischen Jesuitenkirche und Theater öffnten sich allabendlich, luden ein, in unterschiedlichsten Veranstaltungsformaten Nachbarschaften sichtbar zu machen und neue Nachbarschaften zu stiften.

Dieser Einladung folgte am 22. Mai auch das Team der Citypastoral der Katholischen Kirche Stadt Luzern und verliess die Peterskapelle über die Kapellbrücke, um sich in der Box mit Eva Brandin vom Team der reformierten Citykirche Matthäus, Tamar Krieger von der jüdischen Gemeinde und der Muslimin Izeta Saric zu treffen.

Gemeinsam lasen sie Texte aus ihren Traditionen in den heiligen Sprachen ihres Glaubens – so erklangen Texte in hebräischer, lateinischer, arabischer und deutscher Sprache zum Thema «Nachbarschaft», wurden nach kurzen Einleitungen zueinander in Bezug gesetzt, verbunden durch musikalische Reflexionen des Bassisten Fabian Gisler. Die Zuhörer tauchten ein in eine sehr intime, meditative und zugleich entspannte Form von Nachbarschaft mitten in der Stadt Luzern, die anschliessend in Gesprächen bei einer Maibowle noch fortgesetzt wurde.

Das «Open Box-Festival» lud unter der Leitung des Dramaturgen Hannes Oppermann zur «Nachbarschaft» allabendlich in die offene Theaterbox an der Jesuitenkirche ein.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.