• NEU-peterskapelle-banner_01
  • NEU-peterskapelle-banner_02
  • NEU-peterskapelle-banner_03
  • NEU-peterskapelle-banner_04
  • NEU-peterskapelle-banner_05
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Peterskapelle  /  Schaufenster

Schaufenster

(C) pixabay

«Zertifikatspflicht & Co.»

20. September 2021

Was in der nächsten Zeit für einen Besuch in der Peterskapelle gilt

Gottesdienste ohne Zertifikat, aber mit Registrierung

Seit 13. September gelten neue Bestimmungen hinsichtlich des Seuchenschutzes. Für die Peterskapelle bedeutet dies, daß liturgische Veranstaltungen wie Eucharistiefeiern, der tägliche Mittagsimpuls «zwölfnachzwölf», Andachten und das wöchentliche Taizégebet angesichts der geringen Platzkapazität weiterhin ohne Zertifikat, dafür aber mit Maske, Abstand und einer Registrierungspflicht (beim Betreten der Kapelle) besucht werden können. Maximal 50 Personen können teilnehmen.

Sonstige Veranstaltungen nur noch mit Zertifikat

Sonstige Veranstaltungen dürfen wir nur noch Personen mit einem Covid-Zertifikat anbieten.

Der Zutritt erfolgt jeweils durchs Hauptportal, die Seitenportale werden vor Gottesdiensten und sonstigen Veranstaltungen geschlossen.

Tägliche Öffnungszeiten bleiben unberührt

Tagsüber bleibt die Peterskapelle wie gewohnt zwischen 8h und 18h30 ohne weitere Einschränkungen für Gebet, Ruhe und Besichtigung geöffnet. Beachten Sie bitte die allgemeinen Abstandsregeln und die Verpflichtung zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.