• St. Paul 1
  • NEU-paul-banner_02
  • St. Paul 4
  • NEU-paul-banner_05
  • St. Paul 5
  • NEU-paul-banner_07
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  Pfarreien  /  St. Paul  /  Schaufenster

Schaufenster

Tauffamilien vom Jahr 2021 im Chor der Pauluskirche Fotos: Stefan Schmid

Erinnerung und segnen

26. Januar 2022 Von: Luzia Röllin

Am vergangenen Samstag, 22. Januar trafen sich 11 Tauffamilien des vergangenen Jahres in der Pauluskirche zur Licht- und Segensfeier. In Erinnerung an die Taufe ihres Kindes, zündeten sie die Taufkerze an und gaben sich den Segen Gottes weiter.

Kurz vor 11 Uhr wurden die ersten Kinderwagen in der Pauluskirche parkiert und strahlende Kinderaugen und stolze Eltern, Grosseltern und Gottis oder Göttis nahmen im Chor der Pauluskirche ihre Plätze ein.

„Der Herr segne und behüte dich; … der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.“ So führte Pfarrer Rafal Lupa mit dem Aaronitischen Segen, in die Licht- und Segensfeier ein. Er erzählte den Anwesenden, wie er selbst als Kind mit dem Segen seiner Eltern, jeweils so wunderbar beschützt und begleitet im Vertrauen auf Gott, aus dem Haus und zur Schule gehen konnte.

Segen mit geweihtem Öl und das Licht der Taufkerze

Die Tauffamilien wurden eingeladen, ihr Kind und sich gegenseitig mit geweihtem Öl und einem guten Wunsch zu segnen. In Erinnerung an die Taufe ihres Kindes, wurden noch einmal die Taufkerzen an der Osterkerze entzündet und gemeinsam das Vaterunser gebetet.

Begleitet vom Noah-Lied, gesungen von Layra und ihrem Vater, durfte zum Schluss jede Familie ihr selbstgestaltetes Weihwassergefäss und Weihwasser für zu Hause mitnehmen.

Wir wünschen allen Tauffamilien Gottes reichen Segen und Frieden und immer die Gewissheit, dass Gott sie begleiten wird.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.