• St.Anton 1
  • St.Anton 2
  • St.Anton 3
  • St. Michael 1
  • St. Michael 2
  • St. Michael 3
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Anton - St. Michael  /  Schaufenster

Schaufenster

Kunterbuntes Familienlager in Reckingen

12. August 2019 Von: Fabienne Eichmann

Vom 4.- 9. August genossen 28 Kinder und 21 Erwachsene eine kunterbunte Familienzeit in den Walliser Bergen. Diese Ferienwoche war geprägt von Spiel, Spass, Geschichten hören, wandern, sich erholen, Zeit mit anderen verbringen und auch Zeit für sich selber haben.

Im Seilpark erprobten Gross und Klein ihre Muskeln und ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Am idyllischen Geschinersee genossen wir anderen Tags die wunderbare Landschaft und das erfrischende Wasser. Wackligen Schrittes, aber frohem Mutes überquerten wir die legendäre Gomser-Bridge. Die Hängebrücke ist 1,4 Meter breit und erreicht eine maximale Höhe von 92 Metern. Bei der anschliessenden, gemütlichen Rundwanderung konnte sich unser Adrenalinpegel allmählich wieder senken, dafür belohnten wir uns mit einer leckeren Glacé.

Zum Spielen im und rund um das Lagerhaus blieb neben den erwanderten Abenteuer aber immer genug Platz: es wurde nach Herzenslust gekickt, Karten gespielt, Geschichten gelauscht und gewerkelt. Zum Wochenthema „Holz“ entstanden wunderschön kreative Windlichter und andere Kunstwerke, die die Kinder einander voller Stolz präsentierten.

Am Mittwochabend erlebten wir sogar einen original Walliser Alpsegen.

Segensreich und unglaublich schnell verflog diese Lagerwoche in Goms; sodass wir am Freitagmorgen unsere Rucksäcke - prall gefüllt mit Dreckwäsche und unvergesslichen Erlebnissen – schulterten und wieder Richtung Luzern reisten.

Ein herzliches Dankeschön der Lagerleitung Conny Haller, die mit viel Begeisterung und Tatkraft ein super Lagerprogramm organisierte. Und an Marianne Beck und Thomas Walpen, die uns so wunderbar kulinarisch verwöhnt haben.

Fabienne Eichmann (total „familienlagerbegeistert")

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.