• St.Anton 1
  • St.Anton 2
  • St.Anton 3
  • St. Michael 1
  • St. Michael 2
  • St. Michael 3
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Anton - St. Michael  /  Schaufenster

Schaufenster

Vielstimmig

16. September 2019 Von: Fabienne Eichmann, Bilder: Elija Lang

Kirche und Welt kommen an diesem Sonntag, am eidgenössischen Bettag, zusammen: Das Nachdenken über Gott und die Gestaltung des öffentlichen Lebens begegnen sich. Mit diesen Worten öffnete die reformierte Pfarrerin, Silvia Olbrich, den Raum für eine kraftvolle ökumenische Feier.

Wir sollen fairantwortlich leben - uns fair und verantwortungsvoll in die Gemeinschaft einbringen. Da ist Beteiligung gefragt! Ein Text, der in diesem Zusammenhang inspirierend ist, steht im Buch des Propheten Jeremia und ist rund 2'500 Jahre alt:

„Suchet der Stadt Bestes“

Jeremia fordert uns auf, das Beste für die Stadt zu suchen, und das bedeutet eben auch, unsere Stimme zu erheben, teilzunehmen an der Gestaltung unserer Welt, in die Gott uns hineingestellt hat. In diesem Sinne gibt es keinen Rückzug ins Private. 

Die Stimme erheben

Unter der Leitung von Eberhard Rex vertonte der Knabenchor der Luzerner Kantorei zusammen mit vier Alphörnern die Luzerner Betruf-Messe.

Die Kraft dieser Vielstimmigkeit war in der reformierten Kirche Weinbergli fast mit Händen greifbar. Gemeinsam einstehen und Sorge tragen. Das fängt beim konkreten Zusammenleben vor Ort an. Das dies tatsächlich auch gelebt wird, war am Gottesdienst erfahrbar.

Wer sucht, der findet…

Denn wer sucht, findet Mut und neue Möglichkeiten, Mitmenschen und Freunde, findet Lust am Engagement. Und Gott legt noch eins drauf: Er lässt sich finden. Plötzlich, überraschend – jenseits von konfessionellen und staatlichen Grenzen…

Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen dieser eindrücklichen Feier beigetragen haben.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.