• St. Johannes 1
  • NEU-johannes_banner_07
  • St. Johannes 3
  • St. Johannes 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

50 Apfelbäume fürs Quartier

8. November 2020 Von: Herbert Gut / Fotos Roberto Conciatori

Die Johanneskirche als Obstgarten

Zum Abschluss der Jubiläumsjahre „50 Jahre FreiRäume“ feierten 50 Personen einen Jubiläumsgottesdienst „light“. Die Johanneskirche war in einen Obstgarten verwandelt. 50 Apfelbäume standen vorne in der Johanneskirche, die an den Garten Eden erinnerte. Pfarreileiter Herbert Gut nahm in der Predigt die Baumsymbolik auf und sprach von den Bäumen im Paradies und von den Christen, die berufen sind, selber Bäume des Lebens zu sein. Die 50 gesegneten Apfelbäume werden - gepflanzt im Quartier - lebendige Erinnerungen sein an das 50-Jahr-Jubiläum der Pfarrei.

Armando Wigger beendete als OK-Chef die Jubiläumsjahre, indem er das Redaktionsteam der Jubiläumschronik herzlich verdankte. Der Hauptredaktor Roland Eggspühler hat mit Margrit Zemp und Ingrid Bruderhofer eine ermutigende und erfrischende Pfarreichronik geschaffen, die vieles über die Geschichte und die Identität der Pfarrei St. Johannes aufzeigt.

Zur Überraschung gab es nach dem Gottesdienst noch ein Kurzkonzert mit Musik in höchster Qualität von Lisa Schatzmann und Beni Santora, die in der Nähe der Kirche wohnen. Als Trost für das verschobene Fest erhielten alle einen Festmost (Bauernhof A. Unternährer, Lindenfeld). Die Pfarreichronik kann beim Sekretariat für 10 Franken bezogen werden: 041 229 92 00 / st.johannes@kathluzern.ch.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.