• St. Johannes 1
  • NEU-johannes_banner_07
  • St. Johannes 3
  • St. Johannes 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

Karfreitagserfahrungen heute

2. April 2020 Von: Ingrid Bruderhofer

Während der Karwoche sind in der Kirche Stationen eines Kreuzweges der Künstlerin Hedi Bachmann zu sehen.

Lange war er im Kunstarchiv der Pfarrei verschwunden, dieser ausdrucksstarke Kreuzweg, den es wieder neu zu entdecken gilt.
In diesen schwierigen Zeiten, in denen der Coronavirus die Welt in Atem hält, wird uns das Leiden vieler Menschen täglich vor Augen geführt. Es wird uns stärker bewusst: es betrifft uns alle. Wir haben nicht alles in der Hand und sind vielen Umständen mehr oder weniger ohnmächtig ausgeliefert.

Jesus hat diese Ohnmacht ausgehalten und durchlitten. Er ist den Weg des Leidens bis zum bitteren Ende am Kreuz solidarisch mit und für uns Menschen gegangen.

Wir laden Sie ein, während der Karwoche alleine oder zu zweit in Stille den Stationen von Jesu Kreuzweg nachzugehen und sich von den Bildern und Worten berühren zu lassen. Der Weg führt zum Kerzenständer, wo Sie in Verbundenheit mit allen leidenden Menschen ein Licht der Hoffnung anzünden können.

Ab Karfreitag kann in der Kirche die neue Heimosterkerze zum Preis von 10 Franken gekauft werden und ab Ostersonntag wird das grosse Auferstehungsbild von Hedi Bachmann zu sehen sein.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.