• St. Johannes 1
  • NEU-johannes_banner_07
  • St. Johannes 3
  • St. Johannes 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

News aus dem frauenKreis Würzenbach

28. April 2020 Von: Madeleine Leu

Zwei engagierte Frauen treten aus dem Vorstand zurück. Mit zwei neuen Vorstandsmitgliedern geht die Vereinsarbeit in bewährter Form weiter.

Am 10. März konnte die GV unter besonderen Bestimmungen gerade noch durchgeführt werden. Glück gehabt, nicht nur mit der Durchführung der GV, sondern dass die Vorstandsarbeit nach zwei Rücktritten weiter geht.

Monika Schenk und Barbara Hildbrand traten nach engagierter Vorstandsarbeit zurück. Sie waren zusammen mit Martina Mulé massgeblich an der Neuorientierung der ehemaligen Frauengemeinschaft beteiligt. Mit viel Fingerspitzengefühl und Umsicht übernahmen sie die Verantwortung für den Verein. Sie schafften es, einen Verein ohne Präsidium zu leiten,  da beide nicht allzu gern im Mittelpunkt stehen. Liebe Monika und liebe Barbara, auf diesem Weg danke ich euch im Namen des Vereins und des Pfarreiteams nochmals für eure so wertvolle Arbeit. Ihr habt immer wieder Generationen verbunden, ein offenes Ohr gehabt und nach tragbaren Lösungen für alle gesucht.

An der GV durften wir als neue Vorstandsfrauen Carmen Fähndrich und Gabriela Eisserle begrüssen. Sie werden ergänzt von den Bisherigen Trudy Frei, Irene Wigger und Daniela Jambé. Monika Schenk wird im Hintergrund die Homepage und Mitgliederverwaltung weiter betreuen.  Nähere Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Seite des frauenKreises unter www.frauenkreis.ch.

Auch mit dem neuen Vorstand wird der frauenKreis demokratisch und in Teamarbeit geführt (ohne Präsidium) und die Talente der einzelnen Frauen gut genutzt. So wird sich auch in der neuen Zusammensetzung automatisch ergeben, wer die Sitzung leitet, wer Protokolle schreibt, wer Anlässe plant oder Ausflüge ausheckt. Weiterhin sind auch die Vorstandssitzungen für alle offen und weitere engagierte Frauen aus allen Generationen immer Willkommen. Für dieses Modell braucht es aus meiner Sicht viel Mut und Vertrauen. Es ist ein Modell mit Zukunft.

Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit euch.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.