• St. Johannes 1
  • St. Johannes 2
  • St. Johannes 3
  • St. Johannes 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

Seniorenferien an der Lenk im Berner Oberland

29. August 2019

11 Frauen und zwei Männer, zusammen mit 4 Begleitpersonen durften vom 11. bis am 17. August Ferien im Berner Oberland geniessen. Die Seele baumeln lassen war auch dieses Jahr unser Motto. Mit dem Car wurden wir im Würzenbach abgeholt und freuten uns auf der Hinfahrt über das herrliche Wetter. Über den Brünig, nach Brienz, dem Brienzersee entlang und durch die malerischen engen Dörfer. Wir bewunderten die herrlich geschmückten Häuser und die schöne Landschaft. In Interlaken ging es Bergauf zum Aussichtsrestaurant "Chemihütte". Bei Kaffee und Kuchen oder einem Berner Plättli stärkten wir uns für die Weiterfahrt. Doch vorher genossen wir den herrlichen Blick über den Brienzer- und Thunersee. Weiter ging die Fahrt via Spiez durch das langgezogene Simmental zum Hotel Kreuz an der Lenk. Wir wurden sehr freundlich von Herr Gnägi begrüsst und alle konnten ihre Zimmer beziehen. Vor dem Nachtessen wurden wir zum Empfangs-Apero eingeladen und alle freuten sich auf das Nachtessen. Nach diesem Reisetag gab es früh Feierabend. Am Montag wurden wir von Regentropfen geweckt, doch dies liess uns nicht abhalten, nach einem reichhaltigen Frühstück einen Spaziergang durchs Dorf zu machen. Bei einem heissen Kaffee und "öppis Süssem" liessen wir den Nachmittag ausklingen. Zurück im Hotel haben einige das Hallenbad benutzt, andere genossen einfach das miteinander plaudern. Nach dem Nachtessen war wie jeden Abend Skipo oder Eile mit Weile spielen im Angebot. Wer Lust hatte, konnte sich noch auf einem Abendspaziergang das schöne Dorf genauer anschauen. Für den Dienstag war wieder gutes Wetter angesagt und so warteten vor dem Mittag zwei Pferdegespanne auf uns und brachten uns zu den Simmenfällen. Herrlich. Für Mittwoch und Donnerstag waren weitere Ausflüge, mit der Bahn aufs "Leiterli" und eine abenteuerliche Fahrt mit dem Bus auf die Iffigenalp, geplant. Dank herrlichem Sommerwetter konnten wir die Tage geniessen und kamen jeweils am Nachmittag mit vielen Eindrücken zurück. Im Hotel wurden wir jeden Abend mit einem feinen Essen verwöhnt. Die Woche verging sehr schnell. Den Freitag verbrachten wir am idyllisch gelegenen Lenkerseeli und die lustige Eisenbahnfahrt schloss unsere Ferien ab. Glücklich sind wir am Samstagnachmittag, nach einem Besuch auf dem Heimweg bei Kambly im Emmental, nach Hause gekommen. Einmal mehr eine bereichernde Ferienwoche.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.