• St. Johannes 1
  • St. Johannes 2
  • St. Johannes 3
  • St. Johannes 4
Katholische Kirche Stadt Luzern  /  Pfarreien & Standorte  /  St. Johannes  /  Schaufenster

Schaufenster

Ein Meer voll Hoffnungssterne

27. Dezember 2018 Von: Herbert Gut / Fotos Roberto Conciatori

1700 selber gestaltete Sterne hängen am Himmelszelt in der Johanneskirche.

Jung und Alt im Quartier Würzenbach haben mitgemacht beim Adventsprojekt des Pfarreiteams St. Johannes und ihre Ängste und Hoffnungen persönlich und kreativ gestaltet. 

Die Idee von Stefan Knor, Theologe und Lichtkünstler, der immer wieder mit grösseren Mitmachprojekten die Pfarrei St. Johannes begeistert, war einfach und genial. Jung und Alt – alle gestalten selber ihren individuellen Hoffnungsstern, in den sie ihre Ängste und Hoffnungen hineinlegen können. Was dabei herausgekommen ist, sind kreative wunderschöne kleine Sterne der Hoffnung, die nun alle am Himmelszelt stehen und zusammen wie eine Verheissung wirken: Weihnachten geschieht dort, wo Menschen ihre Ängste, und Hoffnungen miteinander teilen und daraus in kreativer Weise gemeinsam die Zukunft gestalten. Wer hätte gedacht, dass mit diesem Projekt so viel Hoffnung sichtbar gemacht werden kann.

Der Browser, den Sie benutzen, ist stark veraltet. Er besitzt bekannte Sicherheitsschwachstellen und bietet nur begrenzten Komfort. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser hier.